Wo werden die Aufnahmen gemacht?

 

Kommt auf die Art des Fotoshootings darauf an. Möchtest du Portraitbilder von Dir, oder mit deinem Partner zusammen dann gehen wir nach draußen, in den Park, an ein Schloss oder eine Burg. Werden Bilder von Babies gemacht oder Schwangerschaftsbauch sowie Aktfotoshootings finden die Shootings im Haus/Wohnung des Kunden statt.

 

 

 

Darf ich jemanden mitnehmen?

 

Du darfst immer jemanden mitnehmen.

 

 

 

Muss ich irgendwelche Kenntnisse haben?

 

Das einzige was du mitbringen musst, ist Spaß. Du brauchst keine Vorkenntnisse zu haben. Alle Posen und Positionen spreche ich mit Dir vorher ab und zeige Dir auch einmal wie du Dich hinstellen, -setzen, -legen solltest, damit ein gutes Bild bei raus kommt. Ich bin da sehr flexibel. Natürlich darfst du auch selbst gerne Ideen einfließen lassen, bin zu allem offen.

 

 

 

Was soll ich anziehen?

 

Um es gleich vorneweg zu sagen. Das Shooting richtet sich völlig nach Dir! Die Bilder die entstehen, sind Deine Bilder. Deshalb musst du entscheiden, was du zu einem Shooting anziehen willst. Ist manchmal eine echt schwierige Sache. Wichtig ist, was dir gefällt das ziehst du an.

 

 

 

Wann bezahle ich das Fotoshooting?

 

Sobald das Shooting vorbei ist bezahlst Du das ausgemachte Honorar in Bar, dies geschieht  direkt nach dem Fotoshooting. (Ausnahme Hochzeitsshooting, Body-Art Angebote> Bezahlung 10 Tage vor Trauung per Überweisung)

 

 

 

Wie lange dauert ein Fotoshooting?

 

Ein Fotoshooting dauert je nach Art des Shootings. Aber keine Angst der Preis der vereinbart wurde, bleibt natürlich gleich für Dich. Mir ist es mehr wichtiger dir hochwertige Bilder zu bieten, als auf die Uhr zu schauen. Natürlich können wir auch mal eine Pause machen. Du sollst dich schließlich nicht überanstrengen.

 

 

 

Wie und von wem werden die Bilder ausgewertet?

 

Die Bilder die bei einem Shooting entstanden sind, werte ich selbst aus. Ich will dir natürlich dann auch nur die besten Bilder geben, die wir an diesem Tag gemacht haben! Bilder auf denen du z.B. Blinzelst fallen dort hinaus. Die besten Bilder (mindestens die vereinbarte Menge) werden von mir professionell bearbeitet und diese gebe ich an dich weiter in auf Hochglanz oder Mattes Premiumpapier und je nach Art des Shootings auf CD. (Bei Hochzeitsbildern gibt es keine CD.)

 

 

 

Welche Qualität hat das Papier worauf die Bilder gedruckt sind?

 

Die Bilder werden auf hochqualitatives Fotopapier von Kodak bedruckt, sodass die Qualität der Bilder auch auf Papier zu 100% erhalten bleibt.

 

 

 

Habe ich Recht auf alle Bilder die bei dem Fotoshooting entstanden sind?

 

Ja, natürlich hast du ein Recht auf alle Bilder, die bei einem Fotoshooting entstehen. Da diese aber unbearbeitet sind und Fotografen ihre unbearbeiteten Bilder ungern herausrausgeben, verlange ich hierbei einen Aufpreis von 30 €. Diese Bilder können sein: überbelichtet, unterbelichtet, verschwommen, verrauscht, auf denen du blinzelst, etc etc...

 

 

 

Worauf ist zu achten, wenn wir ein Indoor-Fotoshooting vereinbaren?

 

Bei einem Indoor-Fotoshooting komme ich mit meiner mobilen Fotoausrüstung zu Dir nach Hause. Dafür brauche ich einen Tageslicht-beleuchteten Raum und eine Wand, die ich mit meinem schwarzen Stoff verdunkeln kann. Das Wohnzimmer eignet sich in der Regel immer am besten. Zusätzlich brauche ich nur noch eine Steckdose. In ca. 15 Minuten habe ich mein Studio bei dir aufgebaut. Bei Babyshoots oder Schwangerschaftsshootings solltest du Kuscheltiere und diverese Decken, Schnuller, Kissen etc. bereitlegen.

 

 

 

Wie berechnet sich die Fahrtkostenpauschale?

 

Bei Fotoshootings die einfach weiter weg sind, muss ich leider Fahrtkosten erheben. Diese sind 0,50€ pro Kilometer, beginnend ab dem 10ten Kilometer. Ein kurzes Rechenbeispiel hierzu.
Du wohnst in Würzburg und möchtest ein Fotoshooting in Würzburg machen.
Nach Würzburg sind es von Bad Kissingen aus 62 Kilometer. Hin und zurück sind das 124 Kilometer. Hier von ziehen wir 10 für den Hinweg und 10 für den Rückweg ab. bleiben 104 Kilometer übrig.

 

Diese 104 Kilometer nehmen wir x 0,50€ und daraus ergeben sich 52 € Fahrtkosten.
Du musst quasi immer 20 Kilometer bei der Gesamtstrecke die ich fahren muss abziehen und die verbleibenden Kilometer mit 0,50€ mal nehmen.

 

 

 

 

 



Falls du nun Lust bekommen hast, freu ich mich auf eine Email von Dir!

 

Wenn noch Fragen offen sind, werde ich Dir diese gerne beantworten!

 

 

 

 

 

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.